11.10.01 14:08 Uhr
 3.760
 

Produktionsstopp: Künftig keine CD-Brenner von Hewlett-Packard mehr

Hewlett-Packard hat die Entwicklung und Produktion von CD-Brennern eingestellt. Das amerikanísche Unternehmen wendet sich nun der DVD-Technologie zu. Die Konzentration liegt nun in der Entwicklung von DVD-RW-Brennern.

Spätestens im Januar 2002, wenn die Lager geräumt sind, wird es keinen HP-CD-Brenner mehr zu kaufen geben.

Die Kunden können aber unbesorgt bleiben - der technische Support für CD-Brenner bleibt ohne Einschränkungen bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CD, Produkt, Produktion, Hewlett-Packard
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?