11.10.01 14:05 Uhr
 191
 

Er wollte sein Handy nicht loslassen: Da schnitt der Dieb die Hand ab

Ein junger Mann aus Kenia erholt sich zur Zeit im Krankenhaus von den Verletzungen eines Überfalls.
Wie der Mann berichtete, wurde er in einem Vorort von Nairobi von zwei Dieben überfallen.

Als die beiden Gauner versuchten, ihm das Handy zu rauben, setzte er sich zur Wehr und hielt das Telefon krampfhaft fest. Daraufhin trennte ihm einer der Männer einfach die Hand ab - sie entkamen mit Hand und Handy.


Bisher wurde die Hand nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Dieb, Hand
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?