11.10.01 13:48 Uhr
 90
 

Internetzugang auf türkisch

Dies verspricht der deutsch-türkische Internetprovider Ay-net, welcher ab sofort allen, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, den Weg ins Net erleichtern will.

Hierfür ist nicht nur die Homepage zweisprachig gehalten, selbst Telefonsupport in Türkisch ist kein Problem.

Zwei Tarife werden angeboten: Der Wenig-Surfer zahlt 2,89Pf/Min. Der Vielsurfer ist mit einer monatlichen Grundgebühr von 9,99DM dabei und zahlt dann 2,49Pf/Min.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?