11.10.01 13:10 Uhr
 123
 

Europaweiter Test von Linienbussen mit Brennstoffzelle

Die Hamburger Hochbahn AG wird ab Ende 2002 drei Busse in Betrieb nehmen, die mit Brennstoffzellen betrieben werden. Dies soll über einen Zeitraum von zwei Jahren getestet werden.

Auf den Betriebshöfen wird der Wasserstoff produziert damit die Busse umgehend betankt werden können.


Außer in Hamburg werden die von Daimler-Chrysler ausgelieferten Busse auch in Stuttgart und in anderen europäischen Ländern getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Test, Linienbus, Brennstoffzelle, Brennstoff
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?