11.10.01 12:43 Uhr
 3
 

Lehman führt Gespräche über Büroräumlichkeiten

Die Lehman Brothers Holdings Inc. führt derzeit Verhandlungen über das Anmieten von Büroräumlichkeiten in der Stadtmitte von Manhattan, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Donnerstag.

Im Rahmen der Verhandlungen steht laut dem WSJ ein Mietvertrag über 15-20 Jahre und 500.000 Quadratfuß im Raum. Der 54-stöckige Equitable Tower, der diese Räumlichkeiten bietet, steht lediglich zwei Blocks vom geplanten, neuen Hauptsitz entfernt.

Bereits Anfang der Woche wurde bekannt, dass Lehman beabsichtigt, den Times Square-Turm (1 Mio. Quadratfuß) des Konkurrenten Morgan Stanley zu erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gespräch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Playboy Rolf Eden soll als Serie verfilmt werden
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Donald Trumps Wahlslogan 2020 ist derselbe wie in Horrorfilm "The Purge 3"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?