11.10.01 12:33 Uhr
 24
 

Skoda revidiert Gewinnerwartung für dieses Jahr

Die Volkswagen-Tochter Skoda wird das Jahr 2001 mit einem geringeren Gewinn als zunächst erwartet abschließen.

Laut des Vorstandsvorsitzenden Kulhanek hängt dies mit der äußerst stabilen Landeswährung zusammen, deren Wechselkurs zur Zeit auf einem Rekordhoch von 33,46 Kronen für einen Euro liegt.

Die Gewinnsteigerung von 30 Prozent im Jahr 2000 wird für das Unternehmen demnach nicht zu realisieren sein.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Gewinn, Gewinner, Skoda
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?