11.10.01 11:59 Uhr
 70
 

Süßer die Glocken nie klingen: Hochzeitsgast schießt auf Braut

In der Türkei hat ein betrunkener Hochzeitsgast die Feierlichkeiten blutig zu Ende gebracht. Traditionsgemäß wollte der betrunkene Mann mit einer Pistole Schüsse in die Luft abgeben, um damit das junge Glück des Hochzeitspaares zu feiern.

Ein Querschläger allerdings traf die Braut am Fuß und blieb dann im Bauch eines Verwandten stecken. Die 19-jährige Braut mußte daraufhin die Hochzeitsnacht im Krankenhaus verbringen.

Der Betrunkene, der nach seiner Tat das Heil in der Flucht suchte, wurde tags darauf von der Polizei festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochzeit, Glocke
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
"Beeindruckende Regenmengen" in Deutschland: Hildesheim bereitet Evakuierung vor
Mutmaßlicher Schweizer Kettensägen-Angreifer nun gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?