11.10.01 11:42 Uhr
 27
 

F1: Alesi war zu alt für das Jordan Team

Wie gestern berichtet wurde, wird Takuma Sato in der kommenden Saison das Cockpit von Jean Alesi übernehmen. Eddie Jordan sei die Entscheidung, Alesi nicht mehr einzusetzen, nicht leicht gefallen.

Dieses kann man sich gut vorstellen, da die Leistungen von Alesi gut waren. Er konnte sogar Trulli im Zeittraining einmal schlagen. Aber Alesi sei zu alt für das Team.

Eddie Jordan will sein Team wieder zum Erfolg führen. Dafür müsse er aber das Team mit einer neuen Struktur versehen. Dabei spielen junge Talente eine wichtige Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?