11.10.01 10:55 Uhr
 1
 

Hornblower Tagestipp: Motorola

Tagestipp Motorola (MOT US; 853936):

Motorola hat am Dienstag nachBörsenschluss die erwartet negativen Unternehmensergebnisse für das dritteQuartal vorgelegt.

Der amerikanische Telekom-Ausrüster und weltweit zweit-größteHandy-Produzent rutschte bei einem Umsatzminus von 22% auf 7,41Mrd. USD im Jahresvergleich kräftig in den roten Bereich. Nachdem noch imVorjahr (Pro-Forma) ein Plus von 28 Cent je Aktie ausgewiesen wurde, standnun der prognostizierte Nettoverlust von 7 Cent unter dem Strich. Für das vierteQuartal schlug die Unternehmensführung Molltöne an. Motorola rechnet imGesamtgeschäft nur mit leicht steigenden Umsätzen, wobei jedoch vor allemim Handy-Bereich eine weiter positive Entwicklung mit einer Verbesserungder Umsätze und auch der operativen Marge erwartet wird. Auch im Halbleitergeschäftist eine Unterbrechung der Talfahrt und damit ein erfolgreichesDurchschreiten der Talsohle zu erwarten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?