11.10.01 10:12 Uhr
 2.996
 

Providertest - Ganz schlechte Karten für AOL

Nach einer Umfrage von PC Test haben 25 % der Kunden von AOL vor, den Provider zu wechseln. Die Anbieter T-Online und 1&1 nehmen die besten Noten aus dem Test mit bei Geschwindigkeit. Die Verfügbarkeit der Dienste bei AOL und Freenet wurden bemängelt.

Auch Freenet sieht sich vor Problemen, denn auch hier wollen 28% der Kunden, den Anbieter wechseln. Bei T-Online und 1&1 hatte nur jeder zehnte Kunde vor den Anbieter zu wechseln.

Bei den Leistungen bei T-DSL beim Kundenservice ergibt sich ein anderes Ergebnis. Hier sind AOL und 1&1 die Sieger, ganz schlechte Noten beim Kundenservice bekommt hier T-Online.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, Provider
Quelle: www.computerpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt
Fußball: Bayern-Trainer Ancelotti zahlt für Stinkefinger
Über eine Million: Rekordzahl an unbesetzten Arbeitsstellen in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?