11.10.01 10:26 Uhr
 16
 

Poschner verliert im ersten Spiel mit Rapid Wien

Im ersten Spiel von Gerhard Poschner für den von Lothar Matthäus trainierten Erstligisten Rapid Wien musste der ehemalige Spieler von Rayo Vallecano bereits seine erste Niederlage einstecken.

Rapid verlor beim Aufsteiger SW Bregenz mit 1:2, was bereits die dritte Niederlage im fünften Spiel für das Team bedeutet.


Poschner spielte die Partie über volle 90 Minuten durch und bot eine sehr gute Leistung.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Wien
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?