11.10.01 09:51 Uhr
 53
 

USA-Stützpunkt in ehemaliger UdSSR

Die USA hat in Usbekistan, nahe der Grenze zu Afghanistan, einen Stützpunkt eingerichtet.

Die einzigen Usbeken, welche darüber erfreut sind,sind Prostituierte.

Ein Jura-Student gibt an, dass man in dieser Region einen Krieg nicht nur mit einem Land führen kann.
Sein Kommilitone hat Angst vor Racheakten, wenn die Amerikaner wieder weg sind.
Radikalislamische Usbeken drohen auch mit Anschlägen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Stützpunkt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?