11.10.01 09:15 Uhr
 3
 

BASF hat angeblich Interesse an Rhodia

Das Ludwigshafener Chemieunternehmen BASF hat Gerüchten zufolge Interesse an der Übernahme des Konkurrenten Rhodia. Bisher bestätigte allerdings keines der beiden Unternehmen diese Spekulation.

Experten zufolge ist das französische Spezialchemieunternehmen zur Zeit günstig zu haben, weswegen mit einem Angebot von BASF gerechnet wird. Der Wert von Rhodia wird von Analysten auf rund 3 Mrd. Euro geschätzt.

Die Franzosen erreichten im vergangenen Jahr bei einem Umsatz von 7,4 Mrd. Euro einen Gewinn von rund einer Mrd. Euro. Insgesamt werden 30.000 Mitarbeiter beschäftigt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Interesse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?