11.10.01 00:01 Uhr
 9
 

Maul- & Klauenseuche: Schweinefleisch aus Großbritannien wieder frei zum Export

Wie heute bekannt wurde, darf Grossbritannien ab dem 22. Oktober wieder Schweinefleisch ausführen.
Das beschloss am Mittwoch der EU-Veterinärausschuss in Brüssel.

Wie die Londoner Regierung berichtet, hat der EU-Veterinärausschuss grünes Licht gegeben, da aus den Grafschaften in 'GB' keine Fälle der Maul- und Klauenseuche gemeldet worden waren.

Die britische Ministerin Margaret Beckett ist erfreut über diese Entscheidung und verspricht weiter schärfste Kontrollen.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Schwein, Export
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?