10.10.01 22:38 Uhr
 1.933
 

Flugzeug vor Spanien mit Amerikanern an Bord verschwunden

Vor der Küste Spaniens wird ein Charterflieger vermisst, der mit neun Personen besetzt ist. Das Flugzeug war auf dem Weg nach Algerien. Die Maschine ist in Barcelona gestartet und gegen Mittag vom Radarschirm verschwunden.

Das letzte was die Bodenkontrolle aus der Maschine hörte war ein Funkgespräch des Piloten, der wegen schlechtem Wetter darum bat, die Flugroute ändern zu dürfen. Besetzt war das Flugzeug mit Geschäftsleuten aus den Vereinigten Staaten.

Die Luftwaffe Spaniens suchte nach der Maschine, bis die Nacht einbrach, aber erfolglos.


WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Flugzeug, Amerika, Amerikaner, Bord
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?