10.10.01 22:38 Uhr
 1.933
 

Flugzeug vor Spanien mit Amerikanern an Bord verschwunden

Vor der Küste Spaniens wird ein Charterflieger vermisst, der mit neun Personen besetzt ist. Das Flugzeug war auf dem Weg nach Algerien. Die Maschine ist in Barcelona gestartet und gegen Mittag vom Radarschirm verschwunden.

Das letzte was die Bodenkontrolle aus der Maschine hörte war ein Funkgespräch des Piloten, der wegen schlechtem Wetter darum bat, die Flugroute ändern zu dürfen. Besetzt war das Flugzeug mit Geschäftsleuten aus den Vereinigten Staaten.

Die Luftwaffe Spaniens suchte nach der Maschine, bis die Nacht einbrach, aber erfolglos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Flugzeug, Amerika, Amerikaner, Bord
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?