10.10.01 21:22 Uhr
 1.506
 

Millionen Afghanen hungern - Taliban verbrennen Hilfspakete

Unicef berichtet, dass zur Zeit fünf Millionen Menschen in Afghanistan elendig hungern müssen und das deshalb wohl 1,5 Millionen Kinder den Winter nicht überleben werden.

Das alles interessiert die Führer der Taliban recht wenig. Sie nennen die Abwürfe von Hilfspaketen eine satanische Verführung und hetzten damit gegen die USA.

Die Taliban haben der hungernden Bevölkerung befohlen, die Hilfs-Pakete zu verbrennen, obwohl sie keine andere Möglichkeit haben, um an andere Nahrung zu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Taliban, Afghane
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorfer Flughafen: Zwei Männer mit 1,2 Millionen Euro in bar geschnappt
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?