10.10.01 21:22 Uhr
 1.506
 

Millionen Afghanen hungern - Taliban verbrennen Hilfspakete

Unicef berichtet, dass zur Zeit fünf Millionen Menschen in Afghanistan elendig hungern müssen und das deshalb wohl 1,5 Millionen Kinder den Winter nicht überleben werden.

Das alles interessiert die Führer der Taliban recht wenig. Sie nennen die Abwürfe von Hilfspaketen eine satanische Verführung und hetzten damit gegen die USA.

Die Taliban haben der hungernden Bevölkerung befohlen, die Hilfs-Pakete zu verbrennen, obwohl sie keine andere Möglichkeit haben, um an andere Nahrung zu kommen.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Taliban, Afghane
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?