10.10.01 21:01 Uhr
 17
 

Tommy Haas beim Wiener Tennisturnier nach 20 Minuten eine Runde weiter

Nach nur 20 Minuten war das Tennis-Spiel zwischen Tommy Haas und Jerome Golmard bereits zu Ende. Golmard hatte eine Knieverletzung und beim Stand von 3:0 konnte er nicht mehr. Er hatte schon nach dem ersten Spiel Probleme mit dem Knie.

Haas wird nun beim nächsten Spiel gegen den Gewinner aus Spiel Novak - Rusedski antreten. Wenn er ins Viertelfinale kommen sollte, hat er auch eine Chance, wieder gegen Jewgeni Kafelnikow anzutreten, gegen den er kürzlich erst verlor.

Beim ATP-Turnier in Wien gibt es Preisgelder in Höhe von 800.000 Dollar. Tommy Haas setzte man dort auf den Platz sechs.

Auch Nicolas Kiefer ist beim ATP-Turnier von Lyon eine Runde weiter gekommen, während Rainer Schüttler dort bereits ausschied.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Minute, Runde, Tommy Haas
Quelle: www.rp-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?