10.10.01 20:54 Uhr
 55
 

UNO-Mitarbeiter werden von Taliban geprügelt

Offiziere der Taliban haben in Afghanistan UNO-Mitarbeiter angegriffen und geschlagen. Bei den Mitarbeitern der UNO handelt es sich um Helfer beim Minensuchprogramm.

In der Stadt Masar-i-Scharif verschafften sich die Taliban Zutritt zu den UNO Gebäuden für humanitäre Hilfe und entwendeten Kommunikationsgeräte.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mitarbeiter, Taliban, UNO
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jerusalem-Frage: EU erteilt Netanjahu Absage
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?