10.10.01 19:55 Uhr
 6
 

Castor-Behälter haben Frankreich erreicht

Der Castor-Transport von
Deutschland nach Frankreich hat
heute Abend die
Deutsch-Französische Grenze
passiert.

Trotz mehrfacher Proteste gab es bis jetzt noch keine Zwischenfälle.
Glücklicherweise gab es keine
Anschläge, welche aufgrund der
Lage in Amerika zu vermuten
gewesen wären.

Die Endstation ist La Hague, eine
Stadt im Norden von Frankreich. Dort wird der Atommüll gelagert.


ANZEIGE  
WebReporter: john5
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frankreich, Castor, Behälter
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuneinhalb Jahre Haft für brutalen Gesichtsverstümmeler aus Eritrea
Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?