10.10.01 19:06 Uhr
 4.189
 

Heiliger Krieg im Netz hat begonnen

Auch im Internet hat der heilige Krieg begonnen. Zwar wurden schon einige Internetseiten von islamistischen Fundamentalisten gesperrt, doch es sind immer noch viele davon im Netz.

Es gibt beispielsweise eine 'Göttliche Verordnung' im Internet gegen den Pakistanpräsidenten Musharraf.

Ausserdem sollen, so propagieren viele der Seiten, alle, die gegen den Islam sind, ermordet, verstümmelt oder eingesperrt werden. Dazu wird in diesen Seiten öffentlich aufgerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, Netz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?