10.10.01 19:11 Uhr
 18
 

Ehemaliger Botschaftsmitarbeiter: Zukunftloses Afghanistan

Makhan Shinwari sieht kein gutes Ende für Afghanistan. Shinwari war von 1988 bis 1992 in der afghanischen Botschaft in Deutschland Geschäftsführer. Alle politischen Mächte seien schlecht gewesen bisher, sagte er vor langer Zeit.

Er sagt, dass Afghanistan ohne Zukunft ist nach 23 Jahren Krieg. Auch sei mit Militäraktionen der Terror nicht zu bekämpfen. Die Gelder der USA, die nun in die Zerstörung Afghanistans gesteckt werden, hätten vor langer Zeit in den Aufbau gesteckt werden sollen.

Dann wäre die Taliban niemals an der Macht gewesen. Es soll seiner Meinung nach immer schlimmer werden.


ANZEIGE  
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Afghanistan, Zukunft, Botschaft
Quelle: www.n-tv.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?