10.10.01 18:42 Uhr
 49
 

Potenzmittel im Härtetest

Was bei Fachleuten 'erektile Disfunktion' heisst wird im Volksmund auch 'Tote Hose' genannt. Dieses Leiden bekämpfen ca. 12 Mio Männer in Deutschland mit Mitteln aus der Apotheke. Viagra, Uprima und ixense haben Hochkonjunktur.

Diese Mittel schaffen in 20 bis 60 Min. Abhilfe und verhelfen zu einer veritablen Erektion. Mehr als die Hälfte der Männer kommen damit wieder in Schwung

Aber trotzdem ist Vorsicht geboten: Einige dieser Pillen können unter Umständen gefährlich sein!


WebReporter: KingBo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Potenzmittel
Quelle: www.warentest.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?