10.10.01 16:48 Uhr
 340
 

Microsoft durchsucht Online-Auktionen nach Windows OEM-Versionen

Wie Shortnews berichtete, will Microsoft den privaten Verkauf von OEM Versionen unterbinden, da diese Versionen an den Kauf eines PCs gebunden sind und dadurch billiger sind. Laut dem Lizenzvertrag ist der Weiterverkauf verboten.

Nun suchen Mitarbeiter von Microsoft nach solchen Verkaufsangeboten bei Ebay und informieren die Betreiber. In den USA müssen die Anbieter solcher Auktionen auch noch eine Strafe befürchten.

In Deutschland sieht die Rechtslage anders aus. Die Auktionen auf den EBay-Seiten werden aber trotzdem gesperrt.
Der Grund für diese Aktion ist der baldige Verkaufsstart von Windows XP. Und wer jetzt ein altes Windows kauft, kauft kein neues.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkDante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Microsoft, Windows, Version, Auktion, OEM
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?