10.10.01 16:45 Uhr
 71
 

Borussia Dortmund verhängt Stürmer Amoroso 20.000 Mark Geldstrafe

Nach der Sperre von der UEFA verhängt Borussia Dortmund jetzt seinem Stürmer Amoroso eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 Mark. Die Strafe ist für die Rote Karte gegen Boavista Porto in der letzten Minute.

Manager Zorc dazu 'Wenn gewisse Dinge im disziplinarischen Bereich zu wünschen übrig lassen, muss man den Anfängen wehren'.

Wie schon bei SN berichtet verhängte die UEFA dem Brasilianer eine Sperre von 3 Spielen in der Champions - League


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Geldstrafe, Stürmer
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?