10.10.01 16:34 Uhr
 32
 

Schüsse aus dem Fenster: Ziel waren Blumenkübel

In Iserbrook alarmierten gestern Abend von Schüssen aufgeschreckte Anwohner die Polizei. Die Beamten bemerkten bei ihrer Ankunft, das ein Gewehrlauf aus dem Fenster ragte. Drei Betrunkene hatten aus der Wohnung in den Garten geschossen.

Nachdem den Beamten der Zutritt verweigert wurde,kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Polizisten und zwei der Betrunkenen. Als eine zweite Streife zur Verstärkung kam, beruhigte sich die Lage.

Mit dem Gewehr hatten die Männer auf Blumenkübel sowie auf Flaschen die zu dem Zweck an Bäume gehängt wurden geschossen. Der Hausbesitzer, ein Jäger wurde als Besitzer des Gewehrs ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuss, Fenster, Ziel, Blume, Blumenkübel
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?