10.10.01 15:43 Uhr
 54
 

Zusammenarbeit von MS und AMD Marketing

Der Prozessorhersteller AMD und das Softwarehaus Microsoft wollen bei der Vermarktung ihrer neusten Produkte gemeinsame Sache machen.

Aus einer angeblich rein zufälligen Namensübereinstimmung ihrer beiden Produkte (XP) haben die beiden Pläne geschlossen ihre Produkte gemeinsam zu vermarkten.

Laut Aussagen von AMD unterstützt der neue AMD Athlon-XP Prozessor besonders den Umgang mit Microsoft Systemen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commander-bond
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, AMD, Zusammenarbeit, Marketing, Market, MS
Quelle: www.tomshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?