10.10.01 14:09 Uhr
 114
 

Neuer "E.T." Film muss überarbeitet werden - Handys statt Waffen usw.

In dem neuen 'E.T.' Film muss noch mal vieles geändert werden. Zum Beispiel sagte die Mutter in einer Szene zu einem anderen, er sähe aus wie ein Terrorist.

Dieser Satz wird nun gestrichen. Auch die Männer, die hinter 'E.T.' her sind, bekommen etwas zu spüren. Anstelle von Waffen tragen sie jetzt nur noch Handys.

Anlass zum Remake ist das 20. Jubiläum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Handy, Neuer, Waffe, E.T.
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?