10.10.01 12:23 Uhr
 751
 

Luftabwehr der Taliban ist nicht zerstört worden

Die Taliban haben Flugzeuge des US-Militärs wieder mit Luftabwehrraketen beschossen.

Die Luftabwehr ist immer noch einsatzbereit. US-Generalstabschef Richard Myers hatte behauptet, die USA hätten die Lufthoheit in Afghanistan eingenommen und alle Flugabwehrsysteme zerstört.

Das sei eine Lüge, sagte der Taliban-Botschafter in Islamabad, Abdul Salem Saif. Seine Aussagen wurden von Augenzeugen bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?