10.10.01 11:55 Uhr
 35
 

Multimedia-Anwendungen fördern DSL-Wachstum

Mehr als die Hälfte aller Internetzugänge in der EU werden im Jahr 2005 Breitbandanschlüsse über Kabelmodem oder ADSL sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine heute, Dienstag, von der Europäischen Kommission vorgestellte unabhängige Studie.

ADSL und Kabelmodems werden jedoch nur vorübergehende Lösungen darstellen.

Die Übertragungsrate von Kabelmodems und ADSL wird im besten Fall für die meisten Nutzer zwei Mbps nicht übersteigen, was sich für Bandbreite-fressende Multimedia-Anwendungen als unzureichend erweisen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Wachstum, Wachs, Multimedia, Anwendung
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?