10.10.01 12:08 Uhr
 2.036
 

Schock für Herthas Preetz - Er spielte mit einem Terroristen im Team

Schock für Hertha-Stürmer Michael Preetz. Denn vor zwölf Jahren ging er für Fortuna Düsseldorf auf Tore-Jagd. Sein Sturm-Partner Nizar Trabelsi ist wie sich jetzt herausstellte ein Terrorist. Er wurde in Brüssel festgenommen.

Er soll geplant haben die Amerikanische Botschaft mit Sprengstoff am Körper in die Luft zu jagen. In seiner Wohnung wurden mehrere Waffen sowie Zeichnungen von US-Gebäuden gefunden. Sogar eine Liste über chemische Substanzen wurde dort entdeckt.

Als Preetz davon telefonisch erfuhr war er geschockt. 'Unfassbar, da wird einem ganz anders. Ich kann mich an ihn erinnern', so Preetz später.
In Deutschland beging Trabelsi durch Drogendelikte und Zuhälterei 32 Straftaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Team, Terrorist, Schock
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?