10.10.01 11:45 Uhr
 151
 

Afghanisches Dorf von fehlgelenkter Rakete getroffen

Als ein kleines Dorf 18 Kilometer von der Hauptstadt Kabul entfernt von einer fehlgelenkten amerikanischen Rakete getroffen wurde, wurden einige Häuser zerstört und Menschen verletzt.

Das Dorf liegt nicht in der Nähe von militärischen Basen oder Trainingscamps der Terroristen.

Die USA hat nur wiederholt, dass sie mit der Bombadierung keine Zivilisten treffen wollen. Trotzdem gibt es vier Tote in der Zivilbevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Dorf
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer
Donald Trumps geplanter Marineminister zieht seine Kandidatur zurück
CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?