10.10.01 10:47 Uhr
 1.741
 

F1: Jean Alesi will nie wieder was mit der Formel 1 zu tun haben

Wie schon heute früh hier bei ShortNews berichtet wurde, gab es einige Wechselgerüchte bei Jordan. Es wurde bei Jordan ja der Fahrer Sato als Teamkollege von Fisichella bekannt gegeben.

Kurze Zeit nach dem Vertragsabschluss, hat der Fahrer Jean Alesi bekannt gegeben, dass Suzuka sein letztes Rennen sein wird. Es wurde bis jetzt viel hin und her spekuliert, was er nun machen wird.

Nun ist es offiziell. Jean Alesi fährt dieses Wochenende sein letztes Formel 1 Rennen (201. GP). Er hat auch gesagt, dass er nicht wieder in die Formel 1 zurück kommen will. Er wird in der amerikanische Cart-Serie weiter fahren.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?