10.10.01 09:56 Uhr
 5
 

PSI Tochter bekommt Großaufträge

Die PSI Tochter PSIPENTA hat zwei Großaufträge über die Lieferung der betriebswirtschaftlichen Komplettlösung PSIPENTAerhalten. Das Gesamtvolumen beider Aufträge liegt bei 2,5Millionen Euro.

Zusammen mitder Ende 2000 eingeleiteten Fokussierung auf Komplettlösungen und dengehobenen Mittelstand konnte der Auftragseingang im Produktgeschäftmit der ERP-Software PSIPENTA im ersten Halbjahr 2001 gegen denallgemeinen Markttrend um 38% auf 18 Millionen Euro (2000: 13Millionen Euro) gesteigert werden.

Die PSI Aktie gewinnt heute 1,5 Prozent auf 10,15 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?