10.10.01 09:01 Uhr
 1.998
 

Sich mit "Bin Laden" den Hintern abwischen: Klopapier auf dem Markt

Eine amerikanische Firma hat nun ein 'Bin Laden Klopapier' auf den Markt gebracht. Das Papier ist mit Karikaturen von Bin Laden bedruckt. Die Firma will 20 Prozent des Erlöses an die Hinterbliebenen der Opfer spenden.

Die Firma heißt übrigens America Wins und vertreibt den ungewöhnlichen Artikel über ihre Homepage makempay.com.

Die Aktion soll den Menschen auch helfen, mit dem Thema besser 'fertig' zu werden. Eine Möglichkeit soll da der (schwarze) Humor sein.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Laden, Hintern, Klopapier
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?