10.10.01 09:01 Uhr
 1.998
 

Sich mit "Bin Laden" den Hintern abwischen: Klopapier auf dem Markt

Eine amerikanische Firma hat nun ein 'Bin Laden Klopapier' auf den Markt gebracht. Das Papier ist mit Karikaturen von Bin Laden bedruckt. Die Firma will 20 Prozent des Erlöses an die Hinterbliebenen der Opfer spenden.

Die Firma heißt übrigens America Wins und vertreibt den ungewöhnlichen Artikel über ihre Homepage makempay.com.

Die Aktion soll den Menschen auch helfen, mit dem Thema besser 'fertig' zu werden. Eine Möglichkeit soll da der (schwarze) Humor sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Laden, Hintern, Klopapier
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen
Donald Trump verärgert Türkei: Massaker an Armeniern "schlimme Massengräueltat"
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?