10.10.01 08:04 Uhr
 65
 

Motorola trifft Erwartungen, Aktie steigt

Der amerikanische Telekommunikations-Hersteller Motorola Corp. meldete gestern nach US-Börsenschluss seine Ergebnisse für das abgelaufene dritte Quartal und konnte damit die Erwartungen von Analysten einhalten.

Der Verlust lag demnach bei 153 Mio. Dollar oder 7 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 643 Mio. Dollar oder 28 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten hatten ebenfalls einen Verlust von 7 Cents je Aktie prognostiziert. Dieser Verlust beinhaltet jedoch keine einmalige Abschreibung in Höhe von 2 Mrd. Dollar oder 57 Cents je Aktie.

Positiv konnte das Unternehmen vermelden, dass der Mobilfunk-Bereich ein Quartal früher als erwartet zurück die Profitabilität geführt werden konnte. Dabei fiel in diesem Sektor ein Gewinn von rund 19 Mio. Dollar an.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Motor, Erwartung, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?