10.10.01 08:03 Uhr
 2
 

PixelNet senkt Planzahlen für 2001

Die am Neuen Markt notierte PixelNet AG meldete heute ihre vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal 2001. Nach vorläufigen Berechnungen erzielte das Unternehmen ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 2,4 Mio. Euro und übertrifft damit das 2. Quartal 2001 um 259 Prozent. Der Umsatz der Gruppe stieg im 3. Quartal auf 63,8 Mio. Euro. Für die ersten 9 Monate beliefen sich die kumulierten Umsätze nach vorläufigen Zahlen dann auf 156,5 Mio. Euro.

Für das Jahr 2001 geht die PixelNet AG jetzt von einem Gesamtumsatz in Höhe von 222 Mio. Euro, was rund 19 Prozent niedriger liegt gegenüber der Planung zur Bilanzpressekonferenz im März 2001.

Die PixelNet AG ist trotz des Umsatzrückganges dennoch zuversichtlich die Ergebnisziele für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen. Die Aktie gewann gestern 5,5 Prozent auf 5,70 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Pixel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?