10.10.01 08:03 Uhr
 2
 

PixelNet senkt Planzahlen für 2001

Die am Neuen Markt notierte PixelNet AG meldete heute ihre vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal 2001. Nach vorläufigen Berechnungen erzielte das Unternehmen ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 2,4 Mio. Euro und übertrifft damit das 2. Quartal 2001 um 259 Prozent. Der Umsatz der Gruppe stieg im 3. Quartal auf 63,8 Mio. Euro. Für die ersten 9 Monate beliefen sich die kumulierten Umsätze nach vorläufigen Zahlen dann auf 156,5 Mio. Euro.

Für das Jahr 2001 geht die PixelNet AG jetzt von einem Gesamtumsatz in Höhe von 222 Mio. Euro, was rund 19 Prozent niedriger liegt gegenüber der Planung zur Bilanzpressekonferenz im März 2001.

Die PixelNet AG ist trotz des Umsatzrückganges dennoch zuversichtlich die Ergebnisziele für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen. Die Aktie gewann gestern 5,5 Prozent auf 5,70 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Pixel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?