09.10.01 23:57 Uhr
 17
 

Brescia-Coach kassiert Sperre für 5 Spiele

Carlo Mazzone, Trainer des italienischen Erstliga-Klubs Brescia Calcio, wurde vom nationalen Verband (FGIC) eine Sperre für die Dauer von fünf Spielen auferlegt.

Grund hierfür ist, dass der Trainer beim Auswärtsspiel bei Atalanta Bergamo die Fans des Gastgebers lauthals als Rassisten betitelte, nachdem diese die römische Herkunft des 64-jährigen Mazzone monierten.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Trainer, Sperre
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?