09.10.01 23:42 Uhr
 181
 

USA nehmen Kontakt zu Irak auf

Der amerikanische UN-Botschafter John Negroponte traf den irakischen Botschafter Mohammed el Duri. Er sprach eine Warnung aus, die irakische Regierung sollte nicht auf die Idee kommen, die derzeitige Lage auszunutzen.

Eine offizielle Antwort wurde nur einen Tag später übergeben. Der Inhalt dieser Antwort ist nicht bekannt.
Unterdessen versuchten die USA ihre Äußerungen über Angriffe auf weitere Staaten (SN berichtete) zu besänftigen.

Es war nicht die Absicht der USA eine konkrete Aktion anzumelden. Der UN-Generalsekretär Kofi Annan und die Mitglieder des Weltsicherheitsrats hatten sich über die Äußerung der USA besorgt gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Kontakt
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
FDP-Jugend wirbt mit Kondomen und Spruch: "Endlich wieder rein!"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?