09.10.01 23:07 Uhr
 802
 

Grausames Material über Talibanregime entdeckt: sie verstümmeln Frauen

Die RAWA (revolutionäre Vereinigung der Frauen Afghanistans) 1977 gegründet, hat es sich zum Ziel gemacht, die Greueltaten des Taliban- Regimes aufzudecken. Sie schmuggeln ständig Videomaterial und Fotos über die Grenzen.

Sie versuchen über die Lage der Frauen in Afghanistan, seit die Taliban dort herrschen, aufzuklären. Es sind wirklich erschütternde Beweisaufnahmen dabei. Frauen sind nur noch ein Gegenstand in der Taliban- Gesellschaft.

Frauen mit z.B. lackierten Fingernägeln werden Hände bei lebendigem Leib amputiert. Wenn die Füße unter dem Gewand, das die Frauen von Kopf bis Fuss bedeckt, herausschauen, wird ein Fuß entfernt. Auch Radio und TV ist für Frauen verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Taliban, Material
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?