09.10.01 22:52 Uhr
 85
 

WTC: Fünf Männer gelang die Flucht aus dem Aufzug

Nachdem sie im 44. Stock in den Schnellaufzug gestiegen waren, fuhren fünf Männer weiter nach oben, als plötzlich das erste Flugzeug in den Nordtum einschlug. Der Aufzug wankte hin und her und blieb schließlich in der 50. Etage stehen.

Der Aufzug steckte zwischen dem 44. und 67. Stock fest. dazwischen gab es keine Ausgangstüren. Die Männer öffneten mit Gewalt die Tür und schlugen mit viel Mühe die dahinterliegende Gipswand ein. Rauch erschwerte das Atmen zusätzlich.

Nachdem die Männer durch die Wand in das dahinterliegende Badezimmer gelangt waren hasteten sie die Treppe hinunter. Wenige Minuten nachdem sie das WTC verlassen hatten, stürzte es hinter ihnen zusammen.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Flucht, Fluch, Aufzug
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?