09.10.01 21:15 Uhr
 28
 

Druckmittel gegen Alliierte? Taliban verhaftet französischen Reporter

Das Taliban-Regime hat am Dienstag einen Franzosen verhaftet - der Mann ist Berichterstatter bei 'Paris Match', einem französischen Nachrichtenmagazin. Er soll jetzt vor einem Gericht gestellt und wegen Spionage angeklagt werden.

Michel Peyrard, so der Name des Journalisten, habe den Angaben des Taliban zufolge keine Aussicht auf ein mildes Urteil. Obwohl er sich mit traditionellen einheimischen Gewändern tarnte, wurde Peyrard mit zwei pakistanischen Begleitern erwischt.

Dabei wurde auch seine gesamte Ausrüstung konfisziert. 'Paris Match' bestätigte die Festnahme noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Druck, Taliban, Reporter, Report
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?