09.10.01 18:49 Uhr
 32
 

Küstenwache schützt die Freiheitsstatue

Auf den ersten Blick ist alles wie immer: Footballspiele finden statt, Touristen spazieren über die Golden Gate Bridge und Disney World in Orlando, Florida, ist geöffnet. Was auffällt ist die starke Präsenz von Polizei und Sicherheitskräften.

Barrikaden rund um den Sears Tower in Chicago. Wer über Brücken und Tunnel nach New York will muss mit strengen Kontrollen seines Fahrzeuges und seiner Ladung rechnen. Die Behörden befürchten, dass Sprengstoff in die Stadt geschmuggelt wird.

Die Terroristen haben gezeigt, dass sie nicht nur Werte und Menschenleben vernichten wollen, sie wollen Amerika demütigen. Besonderer Schutz also für alles, was den Amerikanern etwas bedeutet. Die Küstenwache bewacht die Freiheitsstatue!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ekel-Alfred
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Küste, Freiheit
Quelle: www.faz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?