09.10.01 18:23 Uhr
 1.199
 

Microsoft und AMD gehen Kooperation ein

Der Softwarehersteller Microsoft und der Chipproduzent AMD sind heute eine Vermarktungspartnerschaft eingegangen. Demnach soll das neue Microsoft-Betriebssystem XP, das am 25. Oktober in die Läden kommen wird, an Händler zusammen mit dem AMD Athlon XP Prozessor angeboten werden. Dieses Paket soll vor allem durch seinen günstigen Preis bestechen.

Von dieser Zusammenarbeit dürfte vor allem der Chiphersteller AMD profitieren, dem es mit Microsoft gelingen könnte, dem Erzrivalen Intel Marktanteile abzujagen.

Bisher kooperierte Microsoft vor allem mit Intel. Die Zusammenarbeit der beiden Branchenführer ist als WINTEL bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, AMD, Kooperation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?