09.10.01 18:13 Uhr
 13
 

"Iris" der Hurrikan gestoppt

220 Stundenkilometer hatte der Wirbelsturm 'Iris' erreicht und versetze damit viele Menschen in Angst. Doch angekommen an der mittelamerikanischen Küste bremste sich das Ganze nochmal auf 65 km/h.

Deswegen wurden auch alle Warnungen in Guatemala, Mexiko, Belize und Honduras zurückgerufen, denn durch die Berührung mit dem Land schwächte der Hurrikan stark ab.

Auch die Evakuierung war nicht mehr nötig. 3000 Menschen wurden zuvor in sichere Gebiete gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nicz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hurrikan
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?