09.10.01 18:06 Uhr
 51
 

Befürchtung: Amerikaner könnten Lebensmittel in Minenfelder abwerfen

Die Amerikaner werfen über Afghanistan Lebensmittelpakete per Flugzeug ab. Doch die Hilfe wird von den Einwohnern nicht angenommen. Das sagte Yama Maqsudi (deutsch- afghanische Flüchtlingshilfe- Verein).

Maqsudi weiter sagte, das die Einwohner nicht ausreichend über Hilfelieferungen informiert wurden. Maqsudi selber ist gegen die Taliban, hält aber die Hilfelieferungen für eine Taktik der Amerikaner in diesem Krieg.

Außerdem könnten die Amerikaner die Lebensmittelpakete ausversehen in große Minenfelder abwerfen, die von den Russen in Afghanistan gelegt worden sind. Durch diese Minenfelder gibt es unzählige Opfer in der Bevölkerung.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leben, Amerika, Lebensmittel, Amerikaner, Befürchtung
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?