09.10.01 17:21 Uhr
 973
 

Mittels Laser läßt sich ein Chaos erzeugen & vorhersagen

Bei einem sehr komplizierten Experiment in Wales ist es Forschern gelungen, ein Chaos, das durch einen Laser verursacht wurde, präzise vorherzusagen.

Dazu teilten die Wissenschaftler den Strahl eines Lasers auf, leiteten den einen in einen Laserempfänger und den zweiten Strahl direkt in den Sendelaser zurück. Normalerweise lässt sich das Verhalten des zurückgeworfenen Lichtes dann nicht vorhersagen.

Da der erste Strahl den Empfänger erreicht, bevor der zweite das Chaos verursacht, hat er einen kleinen zeitlichen Vorsprung und so kann man das Chaos bereits 'sehen' bevor es entsteht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Chaos, Mittel, Laser
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?