09.10.01 16:57 Uhr
 29
 

Stoiber: "Verteidigung deutscher Leitkultur" gegenüber Terroristen

Angesichts der erhöhten Gefahr von möglichen Terroranschlägen in Deutschland nach den US-Gegenschlägen in Afghanistan fordert Bayerns Ministerpräsident Stoiber eine 'Verteidigung deutscher Leitkultur'

In diesem Zug kritisierte er die bisher getroffenen Maßnahmen und forderte mehr Ausgaben des Bundes für die innere Sicherheit. Bayern selbst hätte schon ein Sicherheitspaket im Höhe von 400 Millionen DM auf den Weg gebracht.

'Gewaltbereitschaft oder die Mitgliedschaft in extremistischen Organisationen müssen für die obligatorische Ausweisung von Ausländern künftig ausreichen', so Stoiber


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Terror, Terrorist, Verteidigung
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?