09.10.01 16:57 Uhr
 29
 

Stoiber: "Verteidigung deutscher Leitkultur" gegenüber Terroristen

Angesichts der erhöhten Gefahr von möglichen Terroranschlägen in Deutschland nach den US-Gegenschlägen in Afghanistan fordert Bayerns Ministerpräsident Stoiber eine 'Verteidigung deutscher Leitkultur'

In diesem Zug kritisierte er die bisher getroffenen Maßnahmen und forderte mehr Ausgaben des Bundes für die innere Sicherheit. Bayern selbst hätte schon ein Sicherheitspaket im Höhe von 400 Millionen DM auf den Weg gebracht.

'Gewaltbereitschaft oder die Mitgliedschaft in extremistischen Organisationen müssen für die obligatorische Ausweisung von Ausländern künftig ausreichen', so Stoiber


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Terror, Terrorist, Verteidigung
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?