09.10.01 16:46 Uhr
 37
 

Schweizer Programme möchten keine Fussball-WM zeigen

Das Schweizer Fernsehprogramm SRG SSR hat sich von der Vergabe der Sendelizenzen für die Fussball-WM im kommenden Jahr zurückgezogen, obwohl sich die KirchSport AG und SRG preislich schon angenähert hatten.

Grund dafür sollen vor allem finanzielle Gründe sein, die erwarteten Einbußen durch sinkende Gebühren und Werbepreise liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, WM, Programm
Quelle: www.chart-radio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?