09.10.01 16:46 Uhr
 37
 

Schweizer Programme möchten keine Fussball-WM zeigen

Das Schweizer Fernsehprogramm SRG SSR hat sich von der Vergabe der Sendelizenzen für die Fussball-WM im kommenden Jahr zurückgezogen, obwohl sich die KirchSport AG und SRG preislich schon angenähert hatten.

Grund dafür sollen vor allem finanzielle Gründe sein, die erwarteten Einbußen durch sinkende Gebühren und Werbepreise liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, WM, Programm
Quelle: www.chart-radio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?