09.10.01 15:44 Uhr
 22
 

Immer mehr Unternehmen im Konkurs

Das Landesamt für Datenverarbeitung hat nun die offiziellen Zahlen der in Konkurs gegangenen Unternehmen im ersten Halbjahr 2001 bekanntgegeben. Demnach sind es bis jetzt schon fast 3300 Unternehmen die die anhaltende Pleitewelle betrifft.

Allein im immer noch nachhängenden Dienstleitungssektor mußten 588 Firmen den Konkurs beantragen, was eine erschreckende Zahl ist. Rund 350 Verbraucherinsolvenzverfahren wurden in sechs Monaten beantragt.


WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unternehmen, Konkurs
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?