09.10.01 15:29 Uhr
 1.011
 

Wegen einem Mann neue Golfbälle? "Die Alten fliegen einfach zu weit"

PGA-Tour Chef Jaime Patino fordert für den Golfsport neue Golfbälle. Er meint, dass die alten Bälle 'einfach zu weit fliegen'. Das würde dem Golfsport nicht gut tun. Die gleiche Entwicklung machte auch der Tennis-Sport durch.

Durch technische Weiterentwicklung der Spielgeräte (Schläger, Bälle) würde das Spiel 'ausufern', so Patino. Er fordert, zumindest für die großen Golftuniere Einheitsbälle, die nicht so weit fliegen wie die alten.

Patino sieht den Golfsport gefährdet, weil durch die Weite des Flugs eines Golfballs die Hindernisse einfach zu überspielen wären. So ginge der Sinn des Spiels kaputt.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?